HOME

Neue Uni, laute Großstadt, komplizierte WG - Emilia musste für ihr Medizinstudium ins hektische Berlin ziehen und ist darüber todunglücklich. Alles erscheint ihr fremd und furchteinflößend. Dann trifft sie den Modedesign-Studenten Leo, und plötzlich fühlt sich Emilia angekommen. Durch ihn lernt sie nicht nur die vielen bunten Ecken Berlins kennen, sondern sie erfährt auch zum ersten Mal, wie sich Liebe anfühlt - zartbitter. Leo verzaubert sie mit seiner Kreativität und seinem Charme. Aber bald schon muss Emilia erfahren, dass auf seinem Leben ein Schatten liegt, der ihre gemeinsame Zukunft in weite Ferne rücken lässt. Doch das was für die beiden zählt, ist das Leben zwischen Jetzt und Hier.

 

 

Wer ist Cara?

 

 

Cara wurde 1996 in einem beschaulichen Ort am Bodensee geboren. Eine Welle spülte sie nach dem Abitur 2015 nach Nordrhein-Westfalen. Dort studiert sie seitdem Medizin, hat der oberschwäbischen Heimat jedoch nie den Rücken gekehrt.

 

Noch im Grundschulalter fand sie Freude daran, eigene Geschichten zu verfassen und präsentierte diese später anonym auf einer Internet-Plattform ersten Lesern. Neben dem Studium arbeitet sie als freie Journalistin für ein studentisches Onlineformat des Georg Thieme Verlag.

 

Das Leben zwischen Jetzt und Hier ist ihr erster Roman.

Copyright @ 2017 Cara Mattea

All Rights Reserved

Impressum